VEREIN GEDENKSTÄTTE KZ ENGERHAFE E.V.

 

 
  
     Gedenktafel auf dem Friedhof Engerhafe

Die KZ-Gedenkstätte Engerhafe
- Seminar am Geschichtlichen Institut der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg -


Im Sommersemester 2015 findet am Institut für Geschichte der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ein Seminar statt mit dem Thema "Die Gedenkstätte KZ Engerhafe".

Im Rahmen dieses Seminars haben am 25.4.2015 und am 10.5.2015 insgesamt fünfundzwanzig Studierende zu einer Exkursion die Gedenkstätte in Engerhafe besucht. Das Seminar wird betreut von Frau Dr. Britta Weichers, wissenschaftliche Mitarbeiterin am geschichtlichen Institut der Universität Oldenburg.

Als Kooperationspartner von Seiten des Vereins hatten sich sieben Vereinsmitglieder für insgesamt 12 Themen zur Verfügung gestellt. Es entwickelten sich vor allem in Kleingruppen intensive Gespräche und im Ergebnis die Erwartung einer guten Kooperation zwischen den Seminarteilnehmern und dem Verein Gedenkstätte KZ Engerhafe.



Zuordnung der Themen:

1. Ausstellungskonzepte - Ulrich Kohlhoff
2. Zeitzeugen - Carl Osterwald
3. Verfolgung - Alwin de Buhr
4. Widerstand - Alwin de Buhr
5. KZ-System - Alwin de Buhr
6. KZ Engerhafe - Ulrich Kohlhoff
7. Leidensgeschichten - Lilo Keßler
8. Hoffnungsgeschichten - Lilo Keßler
9. Täter - Bernhard Keßler
10. Exhumierungen - Bernhard Keßler
11. Nachkriegszeit - Gerd Lücken
12. Veranstaltungen - Prof. Georg Koschnick

 

Die Seminargruppe und die teilnehmenden Vereinsmitglieder
(zur Ansichtsvergrößerung auf das Bild klicken)


nach oben ...
 

Verein Gedenkstätte KZ-Engerhafe e.V. - Kirchwyk 5 - 26624 Engerhafe